The Hamburg Blues Band

Katalog
Order Catalog

Kostenlos Katalog anfordern.

Online im Katalog blättern.

Der Sound der 60er boomt seit Jahren und etwa genauso lange touren fünf Typen durch überfüllte Clubs, die ohne Zweifel zum Besten gehören, was die europäische Blues-Szene zu bieten hat. THE HAMBURG BLUES BAND steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots-Blues, der regelmäßig Puristen ins mentale Wanken bringt. Denn die Truppe um den oft mit Joe Cocker verglichenen Sänger Gert Lange vermengt brettharten Gitarren-Bluesrock so spielfreudig wie traditionsbewusst mit Soul, klassischem Rhythm’n Blues, Boogie und sogar Ausflüge in Jazz-Gefi lde.

Die Besetzung der HBB liest sich wie ein „Who is Who“ der europäischen Musikszene: Gitarrist, Sänger, Songwriter und Woodstock Veteran Miller Anderson, der schon seit den 60ern mit allen Top Bands der internationalen Musikszene spielte (Ian Hunter , Keef Hartley Band, Savoy Brown, Stan Webbs Chicken Shack, Mountain, T-Rex, Donovan, der Spencer Davis Group, Mick Taylor, Roger Chapman und Jon Lord, Deep Purple); Drummer Hans Wallbaum, der jahrelang bei Ruhrpott – Rocker Stoppok hinterm Schlagzeug saß, trommelte einst bei Chuck Berry, Interzone und Marius Müller-Westernhagen; Shouter Gert Lange arbeitete mit der Rainer Baumann Band, Stoppok, Inga Rumpf, Jack Bruce und Zoot Money; sowie Michael Becker (Spooky Tooth, Lake, Die Antwort) am Bass.