Café del Mundo

Katalog
Order Catalog

Kostenlos Katalog anfordern.

Online im Katalog blättern.

Künstler-slide

Musiker, Freunde, Field-Tester und andere Motivationskünstler...

Endorsement einmal anders

Professionelle Musiker sind für Sommer cable seriöse Field Tester, deren ehrliche Meinung für uns lebenswichtig ist. Nun besitzen berühmte Musiker den Vorteil dass diese eine Mannschaft von hochtalentierten Technikern um sich scharen von denen man sehr schnell Zugriff auf Innovationen, Verbesserungsvorschläge und natürlich auch Kritik erhält. All dies kommt letztendlich der Produktqualität zu Gute und deshalb sind wir froh, dass wir all diese tollen Leute bei Gigs, durch Freunde oder auch persönlich kennen gelernt haben. Sie werden feststellen, dass diese Leute - sollten Sie einmal Gelegenheit haben diese persönlich kennen zu lernen - sehr sympathische und bodenständige Zeitgenossen sind und wunderbar zu uns passen. Wir von Sommer cable bedanken uns bei all den tollen Musikern, Fotografen, Bands und deren Managern für die unkomplizierte Kooperation.

Auf dieser Seite finden Sie einen kleinen Auszug von Freunden und Anwendern, die uns stets gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Im scheinbar leichtfüßigen Spiel verbinden sich höchste Sensibilität und archaische Urkräfte, rasende Leidenschaft und zarte Anmut, Tradition und Moderne, wärmende Melancholie und überschäumende Lebensfreude. Jan Pascal und Alexander Kilian, zwei preisgekrönte Flamenco-nuevo-Gitarristen aus dem Süden Deutschlands, die sich mit Haut und Haar der Musik des spanischen Südens verschrieben haben. Die Kompositionen für ihre Formation Café del mundo basieren auf jahrhundertealten Flamencotänzen wie Solea, Buleria, Tientos und lateinamerikanischen Rhytmen wie Salsa, Rumba und Samba. Radikal neu jedoch ist die Aufhebung der traditionellen Trias Baile, Cante, Toque – Tanz, Gesang und Spiel. Stattdessen spielen sie ihre farbenreichen Gitarren schonungs los dialogisch im Zentrum der Dramaturgie. Brilliant und mitreißend öffnen die beiden Virtuosen die Musik der Flamenco-Gitarre dem großen Publikum. Gefunden haben sich Jan Pascal und Alexander Kilian im Jahr 2007 bei einem Flamenco-Gitarren-Workshop. Seither verbindet sie ein inspiriertes kompositorisches und konzertierendes Wirken, das die beiden inzwischen regelmäßig mit ihrer Formation Café del mundo auf Konzertreisen durch Deutschland und in die europäischen Nachbarstaaten führt. Das Album La Perla entstand bei einem Aufenthalt in La Perla, einem Anwesen im valencianischen Örtchen La Nucia. Das Café del mundo CD-Debüt La Perla bei GLM ist eine begeisternde Sammlung traditioneller Flamenco-Rhythmen und kunstvoller LatinJazz-Impressionen; feinsinnig arrangierte Duologe auf höchstem gitarristischen Niveau.